Information zu den behandelnden Ärzten

Sehr geehrte Besucher,

in der folgenden Übersicht finden Sie Informationen zu den einzelnen Ärzten der Standortpraxen. Mit dem anklicken der Pfeile rechts öffnen und schließen Sie den markierten Listenpunkt.

Praxis Springe & Gehrden | Dr. med. Kranzhöfer PhD

Vita Dr. med. Kranzhöfer PhD

Portrait Dr. Kranzhöfer

Dr. med. A. Kranzhöfer PhD

Internist | Nephrologe
Praxis Springe

Studium

  • 1986-1992 Studium der Humanmedizin an der Justus-Liebig Universität Gießen und Indiana University School of Medicine, Indianapolis, USA

Beruf

  • 1993 Arzt im Praktikum an der Medizinischen Klinik, Abteilung Kardiologie der Universität Tübingen.
  • 1994 Forschungsaufenthalt am Bristol Heart Institute unter Prof. Andrew Newby im Rahmen eines PhD-Kurses. Titel der Arbeit: Regulation of metalloproteinase expression in vascular pathology.
  • 1998 Assistenzarzt an der Universitätsklinik Tübingen, Abt. Kardiologie
  • Assistenzarzt an der Medizinischen Klinik II der Universität zu Lübeck
  • 2002-2009 Assistenzarzt an der Medizinischen Hochschule Hannover, Abt. Nephrologie (Direktor Prof. H. Haller)
  • 2009 Niederlassung in der Praxis für Nephrologie/Dialyse in Bad Münder
  • 2010 Mitglied der überörtlichen nephrologischen Gemeinschaftspraxis
  • Verlegung des Praxissitzes von Bad Münder nach Springe

Facharzt

  • 2005 Amerikanisches Staatsexamen
  • 2008 Facharzt für Innere Medizin, Ärztekammer Niedersachsen
  • 2009 Zusatzbezeichnung Nephrologie, Ärztekammer Niedersachsen

Mitgliedschaften

  • Verband Deutsche Nierenzentren
  • Deutsche Gesellschaft für Nephrologie
Praxis Springe & Gehrden | Dr. med. Merkel

Vita Dr. med. Merkel

Portrait Dr. Merkel

Dr. med. Saskia Merkel

Internistin | Nephrologin
Praxis Springe & Gehrden

Studium

  • 1995-2001 Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover
  • 1999-2001 Studium der Mathematik mit Schwerpunkt rechnergestützte Wissenschaften (TU Hannover)
  • 2000-2002 Fernstudium der Technik in der Medizin (TU Kaiserslautern)

Beruf

  • 2002-2003 Ärztin im Praktikum Abteilung Nephrologie im Zentrum Innere Medizin der MHH (Dir.: Prof. Haller)
  • 2003-2012 Assistenzärztin in der Abteilung Nephrologie im Zentrum Innere Medizin der MHH (Dir.: Prof. Haller)
  • 05/2013 angestellte Ärztin für Innere Medizin und Nephrologie in der überörtlichen nephrologischen Gemeinschaftspraxis an den Standorten Springe/Gehrden

Facharzt

  • 26.3.2013 Fachärztin Innere Medizin und Nephrologie, Ärztekammer Niedersachsen

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
  • Bund der Deutschen Internisten
  • Akademie Niere
  • Deutsche Hochdruckliga
Praxis Bad Nenndorf | Dr. med. Schüler

Vita Dr. med. Schüler

Portrait Dr. Schüler

Dr. med. Andreas Schüler

Internist | Nephrologe
Praxis Bad Nenndorf

Studium

  • 1980-1987 Studium der Humanmedizin an der Georg-August-Universität Göttingen

Beruf

  • 1987-2001 Assistent der Abt. Gastroenterologie, Hepatologie und Endokrinologie der Medizinischen Hochschule Hannover (Prof. Dr. med. F. W. Schmidt und Prof. Dr. med. M. P. Manns)
  • 2001-2003 
Assistent der Abt. Nieren- und Hochdruckkrankheiten der Medizinischen Hochschule Hannover (Prof. Dr. med. H. Haller)
  • 2003 Niederlassung in Bad Münder, später Bad Nenndorf
  • 2010 Mitglied der überörtlichen nephrologischen Gemeinschaftspraxis

Facharzt

  • 1995 Facharzt für Innere Medizin, Ärztekammer Niedersachsen
  • 1997 Zusatzbezeichnung Gastroenterologie, Ärztekammer Niedersachsen
  • 2003 Zusatzbezeichnung Nephrologie, Ärztekammer Niedersachsen

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Nephrologie
  • European Renal Association
  • Verband Deutsche Nierenzentren
  • Hypertensiologe DHL
Praxis Bad Nenndorf | Dr. med. Ulbricht

Vita Dr. med. Ulbricht

Portrait Dr. Ulbricht

Dr. med. Kai Ulbricht

Internist | Nephrologe
Praxis Bad Nenndorf

Studium

  • 1994-2001 Studium der Humanmedizin an der Philipps-Universität Marburg, der Medizinischen Hochschule Hannover und der Universität Hamburg

Beruf

  • 2002 Arzt im Praktikum in der Medizinischen Hochschule Hannover, Abteilung für Immunologie
  • 2003-2009 Assistenzarzt in der Medizinischen Hochschule Hannover, Klinik für Rheumatologie und Immunologie
  • 2009-2012 Facharzt in der Medizinischen Hochschule Hannover, Klinik für Nieren- und Hochdruckkrankheiten
  • 2012 seit September 2012 Niederlassung als Nephrologe in der Praxis Bad Nenndorf

Facharzt

  • 2009 Facharzt für Innere Medizin, Ärztekammer Niedersachsen
  • 2012 Zusatzbezeichnung Nephrologie, Ärztekammer Niedersachsen
  • 2017 Zusatzqualifikation Lipidologe (DGFF)

Mitgliedschaften

  • Deutsche Hochdruckliga
  • Verband Deutsche Nierenzentren
  • Deutsche Gesellschaft für Nephrologie
  • Hypertensiologe DHL
Praxis Hameln & Rinteln | Dr. med. Schaumann

Vita Dr. med. Schaumann

Portrait Dr. Schaumann

Dr. med. Dirk Schaumann

Internist | Nephrologe
Praxis Hameln & Rinteln

Studium

  • 1981-1987 Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover
  • 1985-1986 Aufenthalt an der East Carolina University, Greenville, NC, USA

Beruf

  • 1988-1990 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Systemphysiologie in Dortmund
  • 1990-1997 Assistenzarzt Abt. Nephrologie, Zentrum Innere Medizin in der Medizinischen Hochschule Hannover
  • 1997 Niedergelassener Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie in Hameln
  • 2010 Mitglied der überörtlichen nephrologischen Gemeinschaftspraxis

Facharzt

  • 1997 Internist, Ärztekammer Niedersachsen
  • 1997 Nephrologe, Ärztekammer Niedersachsen

Mitgliedschaften

  • Verband Deutsche Nierenzentren
  • European Dialysis and Transplantation Association
  • Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte
  • Deutsche Gesellschaft für Nephrologie
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin
  • Ärztenetz Hameln
  • Hypertensiologe DHL
Praxis Hameln & Rinteln | Dr. med. Thiele

Vita Dr. med. Thiele

Portrait Dr. Thiele

Dr. med. Ines Thiele

Internistin | Nephrologin
Praxis Hameln & Rinteln

Studium

  • 1991-1997 Studium der Humanmedizin an der Universität Leipzig

Beruf

  • 1998-2002 ÄIP/Weiterbildung zur FÄ Innere Medizin am Städtischem Klinikum Braunschweig, Abteilung für Diabetologie, Gastroenterologie, Intensivmedizin
  • 2002-2008 Facharztweiterbildung Innere Medizin und Nephrologie am Städt. Klinikum Braunschweig, Abteilung für Nephrologie
  • Seit 2009 Niederlassung in der nephrologischen Gemeinschaftspraxis Hameln/Rinteln
  • Seit 2010 Mitglied in der überörtlichen nephrologischen Gemeinschaftspraxis

Facharzt

  • 2002 Zusatzbezeichnung Rettungsmedizin, Ärztekammer Niedersachsen
  • 2004 Fachärztin f. Innere Medizin, Ärztekammer Niedersachsen
  • 2005 Zusatzbezeichnung Nephrologie, Ärztekammer Niedersachsen

Mitgliedschaften

  • Bund deutscher Internisten
  • Verband deutscher Nierenzentren
  • Deutsche Gesellschaft für Nephrologie
  • Deutsche Hochdruckliga
  • Hypertensiologe DHL
Praxis Hameln & Rinteln | Dr. med. Clajus

Vita Dr. med. Clajus

Portrait Dr. Clajus

Dr. med. Christian Clajus

Internist | Nephrologe
Praxis Hameln & Rinteln

Studium

  • 2000-2006 Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover

Beruf

  • 2007-2013 Assistenzarzt in der Abteilung Nephrologie im Zentrum Innere Medizin der MHH (Dir.: Prof. Haller) mit Rotationen: Allgemeininternistische Intensivstation, Hämatoonkologie, zentrale Notaufnahme, Interdisziplinäre Transplantationsstation
  • 2013 angestellter Arzt für Innere Medizin und Nephrologie in der überörtlichen nephrologischen Gemeinschaftspraxis an den Standorten Hameln/Rinteln
  • 2014 Mitglied der überörtlichen nephrologischen Gemeinschaftspraxis

Facharzt

  • 2013 Facharzt Innere Medizin und Nephrologie, Ärztekammer Niedersachsen
  • 2014 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin, Ärztekammer Niedersachsen
  • 2014 Zusatzqualifikation Hypertensiologe DHL

Mitgliedschaften

  • Deutsche Nierenzentren
  • Deutsche Gesellschaft für Nephrologie
  • Deutsche Gesellschaft Rehabilitationssport für chronisch Nierenkranke e.V.